Seiten

Dienstag, 28. August 2012

almased: tag 2

hallo ihr zuckermäuse,
das "feedback" zu almased war auf meinem blog definitiv negativer als auf all den anderen blog auf denen ich bisher vom "selbstversuch almased" gelesen habe, schade. ihr dürft nicht vergessen dass es im endeffekt mein körper ist, also auch meine entscheidung was ich damit tun möchte. es gibt so viele verschiedene arten vin diäten und für jeden ist irgendetwas anderes die optimale diät. was den jojo-effekt angeht habe ich gott sei dank glück, vor vielen vielen jahren habe ich innerhalb kürzester zeit 15 kilo verloren, herzschmerzangelegenheiten und so. ihr kennt das. ich habe nichts mehr essen können. doch nach 2 monaten habe ich wieder begonnen "normal" zu essen und habe dann auch 3-4 jahre lang nicht wieder zugenommen. letztes jahr hatte ich sehr viel stress. ausbildung als immobilienkauffrau (ich hatte quasi eine 6-7 tage woche), einen freund der mich zur weißglut getrieben hat und noch einige andere probleme. ich hab also in mich reingefressen was ging und hab in meiner freienzeit einfach nur geschlafen oder lag rum. kein wunder dass ich so innerhalb eines halben jahres 10 kilo zugenommen hab. ich habe mich komplett gehen lassen und mir wars noch dazu scheißegal. irgendwann hat sich das alles wieder gefangen. seitdem habe ich mein gewicht durch "normal" essen wieder halten können. abgenommen habe ich seitdem nicht. für mich ist es eben am einfachsten mit dieser art abzunehmen, die almased rezepte schmecken größtenteils echt gut und sie sättigen den ganzen tag über. aber eigentlich muss ich mich nicht rechtfertigen. dennoch hab ichs getan.
der gestrige tag ist mit 2 almased shakes sehr gut verlaufen. ich habe mich weder schwach gefühlt noch hatte ich kopfschmerzen oder ähnliches. eigentlich ging es mir um ehrlich zu sein sogar besser als im durchschnitt. ich hatte auch nach den shakes keinen hunger und "lust" auf süßigkeiten oder ähnliches. kurz vorm schlafen gehen, also irgendwann heute nacht, habe ich dann noch eine kleine tasse gemüse brühe getrunken. vorhin als ich aufgestanden bin hab ich mich dann gleichmal gewogen... und? gleichmal 1,1 kilo verloren. bla,bla. viel wasser. bla, bla. egal, 1,1 kilo sind 1,1 kilo. sport habe ich ja gestern auch gemacht. heute gab es zu mittag den "schoko-shake", dabei ist da eigentlich gar nicht so viel schokodrin. 5 el almased, 200ml milch, 1el naturjogurt und eine halbe tasse kalten kaffe. erstmal schön mixen und danach schokoraspeln (ich hab die dunkelste schokolade dafür genommen die ich finden konnte, glaube 73% kakao) oben drauf. hat wirklich lecker geschmeckt. kann man also auch in ruhe trinken. später fahr ich mit dem fahrrad in die stadt, also ist der sport somit dann auch schonmal abgehakt. ich wünsch euch einen schönen dienstag.

Kommentare:

  1. Huhu!

    Danke für deine aufmunternden Worte. :)
    Das habe ich echt gebraucht.

    Almased.. hmm, vielleicht versuche ich das mal, aber nicht jetzt, ich will erst das Boot Camp beenden und 12kg leichter sein.♥

    Ohne das ich es nicht versucht habe, gebe ich nicht so schnell auf! ;D

    Liebste Grüße
    Stance♥

    AntwortenLöschen
  2. Eeecht? Scheiße... :/
    Ich werde einfach unvoreingenommen an die Sache herangehen und hoffen, dass es meinem Geschmack zusagt. ;P

    Alles Liebe ♥

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab innerhalb eines Jahres (meiner Ansicht nach) auch einiges zugenommen. Ich nehme an, weil ich seit letztem Sommer wieder Schule mache, da ich meine erste Ausbildung abgeschlossen habe. In dieser war ich ständig in Bewegung, da ich in einer Arztpraxis gearbeitet habe & 2 mal in der Woche auch nen 10 Stunden Tag hatte. Nun sitz ich halt in der Schule & was macht man da? Essen, essen, essen. Da helfen auch die paar Praktikas zwischen drin nicht wirklich. Früher konnte ich auch normal Essen bzw. Süßkram in mich reinstopfen ohne das es gleich angesetzt hat, aber nun. Ich weiss auch nicht richtig wie ich das hinbekommen soll. Ich mach mittlerweile wirklich Sport nebenbei, aber wenn ich dann nicht gleich paar Funde verliere, werde ich unmotiviert, außerdem versuche ich Abends die Kohlenhydrate wegzulassen, aber da ist halt wieder das Problem mit den Süßigkeiten... Ich kann einfach nicht ohne. Sorry für das ganze zutexten. Was ich eigentlich fragen wollte, hilft dieses Almased & wo gibt es das zu kaufen? Weisst du ob man danach wieder 'normal' Essen kann ohne einen Jojo-Effekt zu erleben? Du wärst mir eine sehr große Hilfe Süße. ♥

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann leider zu der Thematik nicht sehr viel sagen, da ich mich so gut wie noch nie mit Diäten beschäftigt habe!
    Aber ich bin der Meinung, dass du das machen solltest was die persönlich gut tut und wie du dich am besten fühlst!
    Aber eins weiß ich sicher, und dass hast du ja auch geschrieben, dass du das machst. Wenn man abnehmen möchte, gehört Sport einfach dazu :)

    Ich finde deinen Blog ürbigens sehr interessant. Du hast eine neue Leserin :)

    Lg Jessy

    AntwortenLöschen